Soziale Medien

Ich nutze mehrere soziale Medien und lade Sie herzlich ein, sich mit mir zu vernetzen. Dort informiere ich regelmäßig über meine Aktivitäten und freue mich auf Ihr Feedback.

Sie finden mich auf Twitter, Facebook, Google+ und app.net.

 

Datenschutz in sozialen Medien – in eigener Sache

Bei der Nutzung sozialer Medien ist Datenschutz ein sehr wichtiges
Thema. Natürlich gehört es zur informationellen Selbstbestimmung, dass
jeder Mensch selbst entscheidet, welche Information sie/er von sich
preisgibt. Zudem besteht keine Transparenz, was mit den gesammelten
Daten passiert. Werden diese mit anderen Daten verglichen, um Werbung
personalisiert darzustellen? Wer hat Einblick in diese Daten – andere
Firmen, Geheimdienste und andere Sicherheisbehörden? Welcher
Datenschutzstandard gilt für welche Firma? Genauso fehlt es an klaren
Regelungen, dass Daten auf Wunsch auch wieder gelöscht werden können.
Deswegen setze ich mich unter anderem für ein starkes und moderens
Datenschutzrecht in Deutschland und Europa ein, dass diese Fragen
beantwortet.

Gleichzeitig nutze ich soziale Medien und dies auch gerne, weil soziale
Medien die besten Möglichkeiten direkter Kommunikation und Vernetzung
bieten.

Ich bin seit Jahren mit den verschiedenen Konzernen in Kontakt, um für
mehr Datenschutz und Transparenz zu streiten. Bitte unterstützen auch
Sie Aufrufe für mehr Datenschutz und wie überall gilt auch bei der
Nutzung sozialer Medien: Weniger (Daten) ist mehr (Datenschutz)!